Willkommen auf der Website des Schöfflisdorf



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Schöfflisdorf

Friedensrichter

Adresse: Oberdorfstrasse 2, 8165 Schöfflisdorf
Telefon: 079 882 05 00
Telefax: 044 856 02 65
E-Mail: friedensrichter@schoefflisdorf.ch
Öffnungszeiten: Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung

Dienstleistungen
  • Der Friedensrichter ist die Schlichtungsbehörde gemäss der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO).
  • Der Friedensrichter erteilt Auskünfte in Rechts- und Inkassofragen sowie über das Vorgehen bei Zivilklagen und über das Schlichtungsverfahren.
  • Er vermittelt bei Konflikten zwischen Personen und/oder Firmen, Genossenschaften, Stiftungen, Vereinen.
  • Einfach, bürgernah, kostengünstig, vertraulich, schnell und wirkungsvoll

Schlichtungsverfahren
Der Friedensrichter führt als erste Instanz das obligatorische Schlichtungsverfahren durch und leitet die Verhandlungen bei folgenden Klagen:
  • Forderungen
  • Konsumentenstreitigkeiten
  • Arbeitsrechtliche Forderungen
  • Erbteilungen, Testamentanfechtungen
  • Forderungen aus Motorfahrzeug- und Fahrradunfällen
  • Nachbarschaftsstreitigkeiten
  • Eigentumsrecht
  • Persönlichkeitsverletzungen
  • Reine Unterhaltszahlungen
  • Aberkennungen, Rückforderungen und anderes mehr

Ausnahmen
Streitigkeiten aus Miete von Wohn- und Geschäftsräumen zwischen Vermietern und Mietern sind bei der Schlichtungsstelle einzureichen (Schlichtungsbehörde in Miet- und Pachtsachen, Spitalstrasse 7, 8157 Dielsdorf)

Urteil und Urteilsvorschlag
Bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten kann auf Antrag der klagenden Partei bis zu einem Streitwert von Fr. 2'000.00 ein Entscheid (Urteil) gefällt werden.
Kommt es im Schlichtungsverfahren zu keiner Einigung, kann der Friedensrichter den Parteien bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten bis zu einem Streitwert von Fr. 5'000.00 einen Urteilsvorschlag unterbreiten. Dieser Urteilsvorschlag kann eine kurze Begründung enthalten. Der Urteilsvorschlag gilt als angenommen, wenn ihn keine Partei innert 20 Tagen seit der schriftlichen Eröffnung ablehnt.

Auskünfte, Beratungen, Adresse
Der Friedensrichter erteilt gerne Auskünfte über alle Fragen, die das Vorgehen bei Schlichtungsgesuchen (zivilrechtlichen Klagen) zwischen Personen und/oder Firmen betreffen.

Personen

NameFunktionTelefon
Anliker, WalterFriedensrichter079 882 05 00

zur Übersicht